Mehrdad Terany ist neuer alter Meister 2018!

Das Masters 2018 am wurde von 8. bis 9. September wie den vergangenen Jahren im Montesino im Entertainment Center ausgetragen. Vielen Dank für die Unterstützung an das Montesino!

Wie im Vorjahr gab es 24 Startplätze mit 14 Teilnehmern aus der Region Ost, 6 Teilnehmern aus der Region Süd und 4 Teilnehmer aus der Region West.

Das Turnier wurde im Tripple-Elimination-Format mit Matches auf je 9 Punkten ausgetragen. Nach drei Verlustpartien schieden die Teilnehmer aus. 

Am ersten Spieltag wurden 6 Runden gespielt. Hier waren Mehrdad und Stefan mit jeweils nur einer verloren Partie bereits stark in Führung. Dicht gefolgt von den anderen Spieler, die es ebenfalls in den zweiten Spieltag schafften - zusätzlich mit Theo, Peter, Bernhard, Richard, Andrea, Heinz und Wolfgang ging es am nächsten Tag spannend weiter. Die restlichen 15 Teilnehmer schieden früher oder später nach harten und spannenden Matches aus.

Am Sonntag ging es mit 9 Teilnehmern weiter. Nach der neunten Runde standen die Finalisten Stefan Parlow und Mehrdad Terany fest. Um den dritten Platz kämpften Richard Nistler und Heinz Jahrbacher.

Der Meister 2016 gegen den Meister 2017! In diesem Finalspiel setzte sich Mehrdad gegen Stefan durch und gewann die Österreichische Staatsmeisterschaft erneut. Heinz Jahrbacher konnte noch den dritten Platz erkämpfen!

Gratulation an die vier Erstplatzierten, die sich auch heuer wieder mit konstantem starkem Spiel in die Führung hievten!

Mehrdad Terany - Stefan Parlow - Heinz Jahrbacher - Richard Nistler

Für alle anderen startet die Grundlage für das Masters 2019: die neue Spielsaison 2018/2019!

Endstand nach 10 Runden.